Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von uli64 »

Servus

...Leut'z, Leut'z... :roll:

Einige Ersatzteile für die SP41 findet man bei den Sachen für die 600er...
Aber:
>Original Ersatzteilnummern vergleichen!!!
>hier der Link zur SP 41:
https://www.cmsnl.com/suzuki-dr650ru-19 ... ocPQXJCRPY

>hier ein Link zur SN 41, ggf. noch Baujahr berücksichtigen:
https://www.cmsnl.com/suzuki-dr600s-198 ... ocQdnJCRPY

Das Lenkkopf-Kegelrollenlager (zumindest in Wolfgangs Shop) sogar mit Hinweis auf die 600er...!!!
> und mit Zeichnung zum Abdrehen des Jochs!!!
> mein erstes Joch (meine "Graue") hab' ich noch ausgemessen, angerissen und mit der Feile auf Maß gebracht, so wie ich das in der Schlosserlehre mal gelernt hab' :wink:

...noch ein Beispiel: der Deko-Zug der 600er passt auch zur SP 41... :roll:

...gut so, weitermachen!! :lol: 8)

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2107
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von deFlachser »

uli64 hat geschrieben:
03 Apr 2020 12:41
Das Lenkkopf-Kegelrollenlager (zumindest in Wolfgangs Shop) sogar mit Hinweis auf die 600er...!!!
> und mit Zeichnung zum Abdrehen des Jochs!!!
Gerade mal nachgeschaut / gesucht. Hinweis auf die 600er ja, aber wo soll da eine Zeichnung sein?

Links wären hier doch hilfreich und so ne Zeichnung erst recht. Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte :wink:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2107
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von deFlachser »

Claus hat geschrieben:
01 Apr 2020 13:17
Du hast recht. Die Kugeln gibt es auch für 1,66 Euro/Stück. Dann halt plus 19 Euro Versand :mrgreen:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... 0&_sacat=0
https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... 1108003000
Das ist ja ein echtes Schnäppchen. Na ja, wenn wir ne Sammelforumsbestellung machen, sagen wir so 10tsd. Stck., relativieren sich die Versandkosten :lol:.

Nee, mal ohne Quatsch, muss man unbedingt die s.... teuren original Suzuki kugeln, von Hopsing handgemacht, verwenden :shock:?

Und falls ja, aus welchem Grund?

Habe übrigens den Beitrag betreff Kugeln im anderen Forum gefunden. 50 Kugeln 1/4 Zoll zu 55,- €.
Hat sich als Fehler der Preise per Menge rausgestellt. Waren also schlussendlich 5,50€ :D.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Eintopftreiber
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: 27 Mär 2016 20:40

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Eintopftreiber »

uli64 hat geschrieben:
03 Apr 2020 12:41
Das Lenkkopf-Kegelrollenlager (zumindest in Wolfgangs Shop) sogar mit Hinweis auf die 600er...!!!
> und mit Zeichnung zum Abdrehen des Jochs!!!
> mein erstes Joch (meine "Graue") hab' ich noch ausgemessen, angerissen und mit der Feile auf Maß gebracht, so wie ich das in der Schlosserlehre mal gelernt hab' :wink:

Ich würde es immer bevorzugen ein kegelrollenlager zu verbauen. Das hab ich bei meiner 600er auch gemacht

Grüße Jörg
:D when nothing goes right go left :D

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

„Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen.“

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von uli64 »

Servus
deFlachser hat geschrieben:
03 Apr 2020 13:02
Gerade mal nachgeschaut / gesucht. Hinweis auf die 600er ja, aber wo soll da eine Zeichnung sein?

Links wären hier doch hilfreich und so ne Zeichnung erst recht. Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte :wink:.
...moin guuder Stefan! :wink:
...hier ein Bild:
IMG_20200303_171730.jpg
..Mist! Zu spät, da war's schon eingebaut...
Also:
- Eine kleine Schemazeichnung mit exakter Bemaßung erhält, wer ein Kegelrollenlager für die SP41/SN 41 kauft!
...ich sprach nicht davon, dass eine solche Zeichnung frei verfügbar ist... :wink:

Und:
- kann mich auch täuschen, aber ich glaub bei der 42er RS (Kicker!) ist es dasselbe Lenkkopflager...

...aber wie gesagt: ohne Gewähr.... :roll:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2107
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von deFlachser »

Moin Uli,

ich seh nen Rahmen mit zwei Gabelbrücken. Jedenfalls scheints bei deinem Aufbau voran zu gehen :D.
uli64 hat geschrieben:
03 Apr 2020 20:36
Eine kleine Schemazeichnung mit exakter Bemaßung erhält, wer ein Kegelrollenlager für die SP41/SN 41 kauft!
...ich sprach nicht davon, dass eine solche Zeichnung frei verfügbar ist... :wink:
Da kann ich natürlich lange suchen :lol:. Kapier aber noch immer nicht so richtig wie da was geändert werden muss.

Ausserdem nicht, wieso man unten ein Kegelrollenlager und oben ein Kugellager verbaut. 3 Pfennige, war ja noch DM-Zeit, gespart?

Aber ich werde es ja sehen, falls es bei mir mal fällig sein sollte :?.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Eintopftreiber
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: 27 Mär 2016 20:40

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Eintopftreiber »

deFlachser hat geschrieben:
04 Apr 2020 10:37
Da kann ich natürlich lange suchen :lol:. Kapier aber noch immer nicht so richtig wie da was geändert werden muss.

Ausserdem nicht, wieso man unten ein Kegelrollenlager und oben ein Kugellager verbaut. 3 Pfennige, war ja noch DM-Zeit, gespart?
Hi Stefan,

Seinerzeit, Allso vor 30-40 Jahren war das absolut stand der Technik . Und da unten die größere Lagerkräfte auftreten hat man eben oben die damals billigeren Kugellager eingesetzt. Von dem was es da macht ist es absolut ausreichend.

Um jetzt das Ganze vom Kugellager zum Kegelrollenlager umzubauen , muss der Sitz am Steuerrohr länger werden
E9A81D94-E0D4-4713-921E-293646DB1390.jpeg
Thats it

Grüße Jörg
:D when nothing goes right go left :D

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

„Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen.“

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von uli64 »

Servus
deFlachser hat geschrieben:
04 Apr 2020 10:37
Da kann ich natürlich lange suchen :lol:. Kapier aber noch immer nicht so richtig wie da was geändert werden muss.

Ausserdem nicht, wieso man unten ein Kegelrollenlager und oben ein Kugellager verbaut. 3 Pfennige, war ja noch DM-Zeit, gespart?
...aufgrund der Tatsache, dass irgendwie plötzlich mehr Zeit da ist als gewöhnlich, habe ich mich mal heute Motgen hingesetzt und eine Skizze angefetigt:
IMG_20200404_120030.jpg
...da ich die Maße weder im Kopf habe, noch nachmessen kann und die "Originalzeichnung" beim Dreher liegenblieb, ist meine Skizze halt ohne Maße... :roll:

Aber Fakt ist:
> das alte Kugellager baut deutlich flacher als das Kegelrollenlager, daher muss der Lagersitz für dieses weiter nach "unten" verlängert werden

Warum Suzuki damals deutlich veraltete Komponenten einbaute...?
> möglicherweise restliche Lagerbestände (der 600er) aufbrauchen...
= rein spekulativ... :roll: :wink:

Gruß, Uli :mrgreen:
Zuletzt geändert von uli64 am 04 Apr 2020 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1638
Registriert: 12 Apr 2012 18:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von uli64 »

...4 Minuten! :oops:
...4 Minuten schneller, der Jörg! :roll:
...aber meine Zeichnung ist besser!!! :mrgreen:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Eintopftreiber
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: 27 Mär 2016 20:40

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Eintopftreiber »

uli64 hat geschrieben:
04 Apr 2020 12:40
...4 Minuten! :oops:
...4 Minuten schneller, der Jörg! :roll:
...aber meine Zeichnung ist besser!!! :mrgreen:

Gruß, Uli :mrgreen:
Näher an der Norm :lol: :lol: :lol:
:D when nothing goes right go left :D

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

„Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen.“

Tom29
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 14 Okt 2019 20:05

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Tom29 »

Hallo Zusammen :)

Super Zeichnungen von euch, jetzt hab selbst ich kapiert um was es hierbei genau geht :D :D

Gestern sind die All Balls Kegellager von Tigerparts gekommen und ich hab mich an den Einbau gemacht.
Es ist wie es sein soll, es passt nicht. :)

Aber seht selbst :mrgreen:

Unteres Lager montiert. Hierzu einfach alles kurz in die Gefriertruhe geschmissen und zack, war in zwei Minuten das Lager montiert :wink:
20200404_132110.jpg
Dann die inneren Schalen montiert. Ging relativ gut und ohne Probleme.
Dann Gabelbrücke rein und geschaut was nicht passt!
Siehe da:
20200404_132044.jpg
20200404_132029.jpg
EINDEUTIG: Hier muss wie beschrieben nachgearbeitet werden.

Tom29
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 14 Okt 2019 20:05

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Tom29 »

Jetzt stellt sich mir die ultimative Frage mit der ich mich an euch wende :oops:
Wie viel muss da abgedreht werden..? KEINE AHNUNG :roll:

Im Päckchen lag eine Zeichnung mit dabei. Allerdings versteh ich die nicht. Das passt doch nicht oder?
20200404_131111.jpg
Ich werd daraus einfach nicht schlau..
20200404_131553.jpg
Wie passt das mit den Maßen auf der Zeichnung zusammen? :| :| :|

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2071
Registriert: 05 Apr 2010 11:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Easy »

Servus,

der Lagersitz 24,95mm muss laut Zeichnung 6mm weiter nach unten abgedreht werden.
So daß der innenring weiter auf das Joch rutschen kann.

Gruss Wolfgang
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Tom29
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 78
Registriert: 14 Okt 2019 20:05

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Tom29 »

OK klingt logisch :)
Und wo sind dann die 10mm und 16mm ein zu ordnen? Das hat bei mir ja Standardmäßig nur 6mm? :roll:

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2071
Registriert: 05 Apr 2010 11:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vergaserluftschraube und allgemeine Einstellungen

Beitrag von Easy »

Tja so ist das halt mit den Toleranzen :lol: . Das Joch das zum Vermessen für die Zeichnung herhalten musste hatte halt 10mm.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

Antworten