USD-Gabel einstellen

Für die, die durch den Dreck fahren....
Antworten
KlaCha
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 207
Registriert: 13 Mai 2013 15:48
Wohnort: Vianden

Galerie

USD-Gabel einstellen

Beitrag von KlaCha »

Guten Tag,

ich hätt da mal ne Frage zu ner USD-Gabel meiner KX250 Bj.1993
Habe dieses Jahr mit dem Motocross angefangen und nun nach etlichen Trainingsstunden hat mir mal einer gesagt dass meine Gabel nicht richtig abgestimmt sein kann.
Die Tauchrohre gehen nicht bis zum Anschlag, also ich habe etwa noch 8cm Platz nach unten.
Nun die Frage wie ich das ändern kann.
Könnte man die Gabelholme oben aufschrauben, etwa 15-30ml Öl entnehmen und dann das Ding wieder zusammenschrauben und gut ist?
Wie ist das mit den Klicks? Ich habe die jetzt auf ganz weich eingestellt. Muss ich die jetzt in die Mitte setzen, also bei 16 Klicks auf den 8., damit ich möglichst viel Spielraum habe. Oder soll ich se auf ganz weich stehen lassen, da ich dann sowieso am Anschlag bin und nicht weicher stellen kann?

Annähernd klar was ich meine?

Vielen Dank schonmal.

Charly
2-Stroke forever; Kawasaki KX250 Bj.1993 / Suzuki RM250 Bj. 2008 / Honda CR250 Bj 2004 / Yamaha YZ250 Bj.2015 / Yamaha YZ250 Bj.2019............
Obey your master....................................
de stolze Bauer

https://de-de.facebook.com/CharelKlasen/

http://www.dr-650.de/galerie/eintrag/anzeigen/2830

Antworten