Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Für die, die durch den Dreck fahren....
Antworten
Benutzeravatar
RoadKing-Munich
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2017 18:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Galerie

Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Beitrag von RoadKing-Munich »

Servus Freunde der DR 650,

seit 2 Wochen bin ich stolzer Besitzer einer gebrauchten Dakar SP41B in weiss/blau. BJ 1990 und 2 Jahre TÜV frei.
Ich wohne in München bin 59 Jahre jung und bin früher (mit 22 Jahren) schon mal mit einer Yamaha XT 550 nach Marrakesch gefahren. In der Nähe von Schnaitsee reaktiviere ich gerade wieder im Gelände meine Enduro-Erfahrungen. :lol:

Nächstes Jahr im August will ich mit ein paar Freunden die LGKS mit meiner Dakar fahren.
Welche Übersetzung würdet Ihr mir empfehlen? Das Ritzel habe ich schon 1 Zahn kleiner gewählt.
Wären 14 Zähne evtl. noch sinnvoller? Wieviel Zähne sollte das hintere Kettenblatt haben?

Als Reifen habe ich mich für die TKC 80 Stollenreifen (hinten 130iger) entschieden. 8)

Vielen Dank für Eure Tipps und Vorschläge.

Besten Gruß
Martin
wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden eindeutig zu langsam! :lol: :mrgreen:

franz muc
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1709
Registriert: 19 Nov 2013 21:49

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die L

Beitrag von franz muc »

Servus Martin,

ich war dieses Jahr in den Pyrenäen.
DR 600 und XT 600. Der TKC 80
auf der XT hat super gehalten, der
T63 auf meiner DR 600 hat keine 1000
km Pyrenäen nach zuvor vielleicht
1000 km Alpenstrassen gehalten.
Von daher ist der Reifen schonmal
gut.

Wir sind in den Pyrenäen nur im 1. und
2. Gang gefahren. Ich hatte vorne 15
Zähne sonst original. Das ging gut und
mit der Übersetzung kann man auch
ganz normal auf der Straße fahren.
Ob da noch kürzer soviel bringt?
Dateianhänge
IMG_5148.JPG
DR 600 S,EZ 1990

Gelöschter User

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die L

Beitrag von Gelöschter User »

Hallo Martin,
ich bin recht oft im Gebiet um die LGKS unterwegs. Fahrerisch ist das technisch nicht sehr schwierig. Ich weiß nicht wie die SP41 übersetzt ist, aber meine SP46 ist original mit 15-41 recht lang übersetzt. Wenn ich dort in der Gegend viele asphaltierte Pässe mitnehme übersetze ich mit 15-43 und wenn fast nur Schotter ansteht mit 15-45. Dann ist aber obenraus bei 100km/h auch Schluss.

Der TKC80 ist für mich in dieser Gegend der perfekte Reifen. Haltbar und auf Schotter absolut ausreichend Traktion.

Grüße Dominik

Benutzeravatar
RoadKing-Munich
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 6
Registriert: 27 Aug 2017 18:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Galerie

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die L

Beitrag von RoadKing-Munich »

Hallo,

vielen Dank schon mal für Eure Antworten. Ich habe hier im Blog folgende Hinweise gelesen:

Die Standardkombination der DR SP41-45 ist 16:42 und die der SP46 ab 1996 15:41.
Unsere Empfehlung für eine "artgerechte" Übersetzung ist ...
SP 41-45 entweder 15:42 (passt auch auf der Strasse gut mit orig. Kette) oder Offroad 16:47 mit 116 Rollen, SP 46 mindestens 15: 43 (passt auch auf der Strasse gut mit orig. Kette),

BESTE ÜBERSETZUNG! : 15:45 Kette mit 112 Rollen
Offroad/ Enduro 15:47 Kette mit 114 Rollen

Jetzt bin ich etwas verwirrt. :cry:

Gruß
Martin
wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden eindeutig zu langsam! :lol: :mrgreen:

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 595
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die L

Beitrag von DROldie »

Hallo Martin,
die Angaben sind ja EMPFEHLUNGEN.
Ich fahr die SP46B mit 15:43 und finde das schon um Welten besser als Standart, besonders auch im Gelände. Wenn Du mit dem Mopped klarkommst dann fahr doch erst mal los bzw. besorg Dir nen anderes Kettenblatt das Du mit deraktuellen Kette fahren kannst. Ich würde mir keine andere Kette draufschmeisen wenns nicht unbedingt nötig wäre, je nach dem was der Kettenspanner zulässt.

BESTE ÜBERSETZUNG! : 15:45 Kette mit 112 Rollen
Offroad/ Enduro 15:47 Kette mit 114 Rollen
http://dr650technikhrt.blogspot.de/sear ... date=false

Wenn ich das richtig verstehe bezieht sich das auf die SP46B!

Gruß Peter

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 595
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Beitrag von DROldie »

Ach und warum? :roll: :wink: :mrgreen:

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1679
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Beitrag von deFlachser »

So nun muss ich meinen Senf auch mal dazu geben.
Sp46 mit originaler Übersetzung iss einfach Sch... Da bin ich den Empfehlungen vom Stefan Hessler gefolgt, 15:45. Gute Übersetzung fürs Gelände sowie für die Straße, habe allerdings eh ne neue gebraucht. Wir wollen ja schließlich keine Geschwindigkeitsrekorde mit dem Eintopf aufstellen, stimmts?
Fürs Gelände hab ich vorne auch schon 14 Z getestet, nicht schlecht aber muß nicht unbedingt sein, iss halt schnell getauscht . Auf Dauer nicht zu empfehlen wegen zu starker Knickung der Kette, siehe HRT BLOG.
Auf meiner Dakar ist vorne ein Zahn mehr, hinten original. Bin damit auch zufrieden, Gelände wie auch Straße.
Hoffe, ich hab dich nicht noch mehr verwirrt :wink:
Gruß Stefan :mrgreen:
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1679
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Beitrag von deFlachser »

Da isser wieder :shock:
was bitte schön ist eine langlebige Traktion?
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
uli64
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1587
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Beitrag von uli64 »

Servus :D
deFlachser hat geschrieben:
25 Okt 2018 17:42
Da isser wieder :shock:
...jetzt glaub' ich das aber auch mit dem BOT... :roll:

Aber nu' isser ja wech, der Wassinger... :wink: ...den hat wohl der "Magic-Dennis-Merlin-Admin" weggezaubert... :lol:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448 Renovierungsfred!
oder das da:viewtopic.php?f=15&t=12300 Kickermotor, mit dem Ergebnis:https://www.youtube.com/watch?v=MZCmif4 ... e=youtu.be
...und der hier, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Galerie:
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3012

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1411
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Marktplatz

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Beitrag von Eintopftreiber »

:x wer ist wieder da ???
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 595
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Vorstellung und Frage nach idealer Übersetzung für die LGKS

Beitrag von DROldie »

WAR DA!!!

Der Wassinger war wieder unheimlich Aktiv mit schlauen Sprüchen, die den Flachser und andere erfreut haben :mrgreen:
Und jetzt hat Admin Dennis, dem nen Digitalen Riegel vorgeschoben :D
Hoffentlich auf Dauer :P
Gruß Peter

Antworten