Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Umfragen für die Allgemeine Kategorie
Antworten
Benutzeravatar
Barny
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 68
Registriert: 29 Jun 2016 08:05

Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von Barny » 11 Feb 2018 07:31

moin , hab gehört das es wegen Zulassung und Winterkennung demnächst was
neues an der Stollenfront geben soll , weiß da jemand mehr ?

Benutzeravatar
maxxit
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 318
Registriert: 17 Sep 2016 15:14
Wohnort: 76316 Malsch

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von maxxit » 11 Feb 2018 09:33

:mrgreen: "Die Farbe ist egal, solange es schwarz/grün ist...!" :mrgreen:

Maxxit's DR-Schlüsselbandmanufaktur - s. https://dr-650.de/viewtopic.php?f=21&t=11948

Soundcheck: Original-Endschalldämpfer vs. LeoVince X3: https://youtu.be/31b-FNu2ItE

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 958
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Re: Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von twostroke » 19 Feb 2018 09:31

Das ist ja schon allerhand. Besonders dramatisch find ich folgenden Teil: "Unsere Anfrage bei diversen Innenministerien der Bundesländer ergab....no comment.."

Ich mein das sind Leute die von unseren Steuergeldern bezahlt werden, da sollte man doch zumindest eine Auskunft bekommen. Und wenn die nur lautet: "Sorry, wir waren zu sehr von der Automobillobby bedrängt dass wir die Mopeds schlicht vergessen haben. Jetzt habt ihr halt Pech. Sorry."

Auch wenns die DR nicht betrifft. Ne Sauerei ist die Sache trotzdem.
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Kowalski 72
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 62
Registriert: 29 Nov 2017 08:50
Wohnort: Speyer

Galerie

Re: Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von Kowalski 72 » 19 Feb 2018 10:19

Hmmm....vielleicht sollten die Reifenhersteller auch was mit Affen machen.... geht dann bestimmt schneller :mrgreen:

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1966
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von Easy » 19 Feb 2018 10:26

Servus,

naja es wird immer auf die Politiker geschimpft, aber wenn sie mal was tun ist´s auch nicht recht.
Wenn man den Text ganz liest heißt es nämlich daß einfach eine Gesetzeslücke geschlossen wurde die schon zu lange von den Reifenherstellern ausgenutzt wurde.

Auf der DR ist es doch eh kein Problem, es gibt schon ein paar grobe Reifen die man ohne Probleme fahren kann da der Geschw.Index hoch genug ist. TKC 80 zB den gibts bis 190 oder der K60 bis 170 usw.

Ich denke die Reifenhersteller werden sich da was einfallen lassen, die wollen schliesslich ihr Zeug verkaufen.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 958
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Re: Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von twostroke » 19 Feb 2018 11:02

Zugegeben das ist auch eine Sichtweise.

Meine Sichtweise ist eher die dass eine Gesetzeslücke geschlossen wurde deren Nutzung erst erforderlich wurde nachdem die erste Einführung der Winterreifenpflicht schon mit einem schlampigen Gesetz gemacht wurde das schon damals die Motorräder nicht ausreichend berücksichtigt hat. Ich kann mich nicht mehr hundertprozentig dran erinnern aber meines Wissens gab es damals auch Artikel von den Motorradfahrerverbänden und -Zeitungen zu dem Thema. Schon da hätte man seitens der Politik einfach eine Ausnahme definieren können. Hat man aber nicht. Vielleicht weil man nicht zugeben will dass man Stunden um Stunden über ein Gesetz debatiert hat ohne dass jemand auf die Idee gekommen wäre an was anderes als Autos und LKWs zu denken. Oder schlimmer: Weil man ein Gesetz das mehr oder weniger von der Autolobby geschrieben wurde schnell durchgenickt hat weil mans eh nicht besser weiß und dadurch alles was nicht Auto und LKW ist nicht enthalten war.

Wahrscheinlich gibt es eine andere Begründung warum es so gelaufen ist wie es gelaufen ist, meine Erfahrung mit Ministerien und meine persönliche Einschätzung der Situation zwingt mich zu einem negativen Blickwinkel.

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Easy
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1966
Registriert: 05 Apr 2010 10:22
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Galerie
Fahrerkarte

Re: Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von Easy » 19 Feb 2018 12:11

Daß nicht immer alles komplett durchdacht wird was die Politiker da machen stimmt schon und es könnte auch etwas schneller gehen wenn dan was geändert werden muss.
88-96 DT 125 LC 10V (offene Leistung 22PS) mit 8000 km gekauft, mit 40000 km verkauft.
90-96 DR 650 RS 45000 km
96- TRIUMPH Tiger T400 fast neu gekauft und jetzt schon über 100000 km gelaufen.
09- DR 650 RS Bj 91 gekauft mit ca 65000 km
10- DR 650 RRS (im Aufbau) zur Aufbau Doku

Tigerparts

TyronRX8
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 03 Nov 2017 14:11

Re: Neue Bestimmungen für Stollenreifen ?

Beitrag von TyronRX8 » 22 Feb 2018 08:28

Krass, habe mich schon gefragt, wann das wohl mal kommen mag mit den "Winterreifen" für Mopeds.

Das gute ist ja, dass ich gerade erst die letzten Reifen aus 2017 mir hab draufmachen lassen. Somit habe ich ja noch bis 2024 Zeit die abzufahren. Zudem betrift es mich ja so oder so nicht, da die DR eine VMAX von 160km/h hat und zudem auch noch aus den 80ern ist. Die sollen ja ausgenommen sein...

Aber interessant. Danke!
grz
Tyron

Antworten