Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Hier könnt Ihr alles Posten, was in kein anderes Forum passt!
Antworten
Gelöschter User

Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Gelöschter User » 28 Dez 2017 09:19

Hallo DR-Freunde,
ich will mich dann auch mal vorstellen...
Ich bin 55 Jahre alt und komme aus Altleiningen.
Ich fahre schon seit meinem 18. Jahr Motorrad, aber erst seit 3 Jahren Enduro.
Angefangen hat es mit einer 350er DR, die ich auch immer noch liebe.
Mit ihr war ich schon ein paar mal in den Seealpen auf den alten Militärpisten.
Jetzt habe ich mir vor ein paar Tagen eine SP44 zugelegt, da ich auch mal einen größeren Einzylinder haben wollte.
Die gute hat schon über 60 000 km runter und wird erst einmal überholt.
Ich hoffe auf Tips und Anregungen und dass ich vielleicht den einen oder anderen einmal persönlich kennenlerne.
(Es wohnen ja einige in der Nähe.)

Wünsche euch einen guten Rutsch, bis dann,


Michael L.

twostroke
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 933
Registriert: 15 Jun 2011 20:19
Wohnort: Heilbronn

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von twostroke » 28 Dez 2017 09:56

Hallo Michael,

Glückwunsch zur subjektiv Zweitbesten aller DR's, auch wenn gleich alle aus ihren Löchern gekrochen kommen um zu widersprechen....

Noch ein Pfälzer, man wird das Gefühl nicht los dass ihr das Forum langsam aber sicher übernehmen wollt. Vielleicht hat gangsta ja recht und pfälzerisch wird neue Amtssprache :mrgreen:

Wenn sich jetzt so viele im Südwesten tummeln wirds vielleicht doch mal Zeit für ein DR-Treffen-Süd.

Ich wünsch dir viel Spass bei der Überholung, kuck dir vor allem Ulis Aufbau-Fred an, da kann man sich viel abkucken. Keine SP44 aber die Unterschiede sind ja minimal.

Gruss Dominik
Mein Motor spricht in Psalmen zu mir:
"Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein!"

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 453
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Eintopftreiber » 28 Dez 2017 19:24

:D

Was willschd mache .....de Pälzer onn unn ver sich is halt mol gsellisch ..

Grüß dich Michael

Jörg
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Gelöschter User

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Gelöschter User » 28 Dez 2017 21:26

Das fängt ja gut an!


LG, Michael L. :)

Benutzeravatar
uli64
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1347
Registriert: 12 Apr 2012 17:03
Wohnort: 67433 Neustadt an der Weinstraße

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von uli64 » 12 Jan 2018 07:03

Servus Michael,

...na, was macht die Überholung? ...geht's voran?

Hoffe wir können eine "Pälzer- Delegation" zum DR Treffen bilden und gemeinsam anreisen!
...'s sinn jo genuch Pälzer im Forum...

Das wäre doch mal was... :lol:

Gruß, Uli :mrgreen:
Mein Lieblingsspruch: ..."wenn man mal anfängt"... :roll:
siehe hierzu:viewtopic.php?t=11448
und der, immer noch:...darf man auch mit Wurstfingern einem Vegetarier die Hand reichen?
Ex- Mopeds:
Suzuki X 1, `80-`82 http://archive.classic-motorbikes.net/i ... y/9747.jpg
Yamaha RD 250, `82-`85 http://classic-motorbikes.net/wp-conten ... /13081.jpg
(von ´86 bis ´98 mopedlos, Familie gegründet, Haus gebaut, 2 Kinder :wink: )
seit´98: DR 650 Dakar, SP 41 B :mrgreen:

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 453
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Eintopftreiber » 12 Jan 2018 23:08

:lol: :lol:

jo do simmer debei ....

wonns ned gar zu weid iwwerm Weisswoschdequador liggt :lol: :mrgreen:
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Gelöschter User

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Gelöschter User » 13 Jan 2018 13:42

Hi Leute,

also ich hab mittlerweile einen neuen Schalldämpfer (Marving) samt gebrauchtem Edelstahlkrümmer und eine neue Kupplung eingebaut. die Sitzbank habe ich abgespeckt und die Gabel etwas durchgereckt. (kurzbeiniger Sitzriese) Es wird also langsam....

LG,

Michael L.

Gelöschter User

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Gelöschter User » 31 Jan 2018 19:34

Hallo Freunde,
wollte nur mal kurz melden, dass ich gestern die DR getüvt und heute zugelassen habe. Hat alles schneller geklappt, als ich gedacht habe.
Jetzt fehlt nur noch das passende Wetter....

Michael L.

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 453
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Eintopftreiber » 31 Jan 2018 21:13

:D :D

Super ..... davon bin ich im Moment noch weit entfernt ...

Ich glaube wenn das Wetter mal mitspielt kann man ja evtl. vieleicht unter Umständen... rein hypothetisch ....mein ich ...

totes Tier grillen .......ggf.

:shock: 8) :D :lol:


https://www.bing.com/videos/search?q=sc ... ORM=VDRVRV
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

Kowalski 72
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 60
Registriert: 29 Nov 2017 08:50
Wohnort: Speyer

Galerie

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Kowalski 72 » 01 Feb 2018 08:37

Hallo Michael,
Glückwunsch erst zum Moped, dann natürlich zum bestandenen TÜV.

Delegation zum Treffen in " Geiselwind " bin ich dabei :D

unn wann die Wutz gegrillt wird bin isch nadierlich allemol dabei.
Weil esse unn trinke halt die Seel zusamme. :mrgreen:

Grüße an alle hier im Forum
Markus

Benutzeravatar
Kolbenklemmer
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 158
Registriert: 29 Dez 2014 18:36
Wohnort: Wismar

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Kolbenklemmer » 04 Feb 2018 15:51

twostroke hat geschrieben:
28 Dez 2017 09:56
Hallo Michael,

Glückwunsch zur subjektiv Zweitbesten aller DR's, auch wenn gleich alle aus ihren Löchern gekrochen kommen um zu widersprechen....

Noch ein Pfälzer, man wird das Gefühl nicht los dass ihr das Forum langsam aber sicher übernehmen wollt. Vielleicht hat gangsta ja recht und pfälzerisch wird neue Amtssprache :mrgreen:

Wenn sich jetzt so viele im Südwesten tummeln wirds vielleicht doch mal Zeit für ein DR-Treffen-Süd.

Ich wünsch dir viel Spass bei der Überholung, kuck dir vor allem Ulis Aufbau-Fred an, da kann man sich viel abkucken. Keine SP44 aber die Unterschiede sind ja minimal.

Gruss Dominik
Für mich ist und bleibt die SP46 die einzig wahre DR 650! 😜 Aber jeder wie er mag. Hihi

TyronRX8
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 67
Registriert: 03 Nov 2017 14:11

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von TyronRX8 » 08 Feb 2018 08:10

Hallo Michael, erstmal Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zur fertigen DR :) Dann haben wir ja dieses Jahr schon 3 DR´s, die wieder fit gemacht wurden. :)

Wie lange stand deine denn?
grz
Tyron

Gelöschter User

Re: Vorstellung, neuer aus der Pfalz

Beitrag von Gelöschter User » 11 Feb 2018 09:55

Hallo Tyron,
Danke für den Glückwunsch.
Ich habe vor ein paar Tagen noch den Vergaser mit dem HRT-Kit von Hessler aufgemöbelt und eine kurze Probefahrt gemacht. Jetzt läuft sie schon eher so, wie ich mir das vorgestellt habe. An der Übersetzung muss ich noch ran.
(Der Stefan Hessler hat mich übrigends total begeistert.)
Wie lange die DR gestanden hat kann ich nicht wirklich sagen. Der Vorbesitzer hatte sie gekauft, zugelassen und dann zu Hause hingestellt, ist aber nicht zu Fahren gekommen. Wenn ich mich richtig erinnere was er gesagt hat, stand sie so etwa 1 Jahr. Als ich sie gekauft hatte war sie zwar noch zugelassen, hatte aber den TÜV bereits ein halbes Jahr überzogen.
Die DR war in einem jämmerlichen Zustand und ich dachte zuerst, dass ich mich verkauft hätte.
Wenn icht noch ein 2. Radsatz, Gabel, Schwinge und ... dabei gewesen wäre hätte ich sie wahrscheinlich auch nicht gnommen.
Mittlerweile, nach vielen Stunden Arbeit und auch einigen investierten Euronen freue ich mich jetzt aber über sie.
Fürs Gelände setzte ich aber weiterhin auf meine kleine DR 350.

LG,

Michael L.

Antworten