Stella Alpina 2020

Hier können Veranstaltungen bekannt gegeben werden und ihr könnt Euch zu den nächsten Treffen verabreden.
Mathias
Moderator
Moderator
Beiträge: 1523
Registriert: 20 Jun 2009 11:24
Wohnort: Bodnegg

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Mathias »

ich hatte Text gelöscht. Der Gedanke den ich in dem gelöschten Text verfolgte, könnte ich Dir erklären, war aber unsinnig. :lol:

Bild

Bin eben gleich im Planungsfieber..... die grünen Pässe bin ich 2019 angefahren, insgesamt 1079 :lol:

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: DR650RS SP42B , DR650R SP44B , Q :roll: :lol: , CRF1000L Adv. Sports :mrgreen: , DR 350 DK41A

http://www.enduro-wandern.de

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1359
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Eintopftreiber »

:shock:

Führst du Buch :lol:

Kann mir das gar nicht merken, nur die wirklich bekannten Pässe prägen sich ein :mrgreen:

Welchen Trip planst du ?
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Mathias
Moderator
Moderator
Beiträge: 1523
Registriert: 20 Jun 2009 11:24
Wohnort: Bodnegg

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Mathias »

Eintopftreiber hat geschrieben:
21 Dez 2019 20:39
:shock:

Führst du Buch :lol:

Kann mir das gar nicht merken, nur die wirklich bekannten Pässe prägen sich ein :mrgreen:

Welchen Trip planst du ?
Buch nicht ganz.

Ich bin die letzten zwei Jahre eine Pässechallange gefahren, letztes Jahr mit 1589 angefahrenen Punkten.

Das Ganze hat, wenn Du auf dem Weg bist, schnell Suchtcharakter aus mehreren Gründen..... und so kommt nach dem Plan alle Pässe in CZE zu fahren schnell die Frage auf, ob die 700 Punkte in Deutschland machbar sind.... und ein Plan entsteht...... so treibt es dich schnell von einem Ziel zum Nächsten... kann ich vielleicht doch in der Gesamtwertung gewinnnen???, usw..
Eine Herausforderung ist, wenn Du bspw. alle Punkte für die Länderwertung brauchst, es durch Umleitungen oder gesperrte Straßen etwas tricky wird. Ist ja schnell auch eine Zeitfrage, wenn man nicht Rentner oder Millionärssohn ist...., oder die Umleitungen bringen Dich völlig von der geplanten Route ab, was sagt den die Karte... knifflig, knifflig..., wie gesagt, Suchtcharakter.

Die Schweiz hab ich dieses Jahr komplett gemacht und letztes Jahr zu über 80%, hab vieles gleich vor Augen und denke über die Strecken nach. Dort ist es schön und da ist eine schöne Straße.... hm, dort ist die Nordrampe eine Schotterrampe.... usw. deshalb bin ich schnell im Planungsmodus.
Als ich Deine Karte gesehen habe war ich dann gleich im Planungsmodus. Würdest Du bspw. über das Aostatal fahren kannst Du in der Schweiz zwischen Col des Planches und Croix de Coeur eine "unspektakuläre" aber schöne Schotterhöhenstraße fahren.
Bewegst Du Dich über über Genf Richtung Col de Isran kannst Du über Les Contamines-Montjoie die NO-Rampe über Schotter auf den Col du Joly, weiter über den Cormet d' Arêches...... Die Nord-Ostrampe des Jolys kann es aber richtig in sich haben, gerade wenn es nass ist, die Assietta ist ein Spaziergang dagegen, usw. und so fort.....

Jedenfalls kam ich auf die Idee wie Du über schöne Pässe zu Werners bike-hostel kommst. Route umdrehen und über........ aber das macht 0,0 Sinn und ist nur all den Pässen geschuldet über die ich gerne fahre.... Jura... Weissenstein (nicht an Sonn- u. Feiertagen), Glaubenbielen, etc. pp.

Welchen Trip ich plane :lol: ..... ganz offensichtlich Deinen :mrgreen: .... habs gerade noch bemerkt und gelöscht, wo wir wieder bei
Eintopftreiber hat geschrieben:
21 Dez 2019 17:02
Mathias hat geschrieben:
21 Dez 2019 15:28
wegen Unsinn = Edit

Gruß Mathias
Das hab ich nicht verstanden :shock: Egal........
;-) :lol:

Wie gesagt konntest Du nicht verstehen.... und ich hab schon wieder mal ganz viel zu OffTopic beigetragen.

Mein persönlich "neuer Plan" sieht vor, dass die Stella Alpina am Ende meines Urlaubs liegt, ich am letzten Juniwochende auf einem Motorradtreffen bei Gospic bin, also so gleich mal um die Ecke :lol: ..... vielleicht werde ich mich die restlichen 14 Tag Richtung Bardonecchia bewegen, sicher ist das aber noch nicht. ;-)

Die Stella Alpina ist wie so vieles am Ende des Jahres auf meiner Planung fürs Nächste. Alles geht leider nicht und so schiebt es sich von Jahr zu Jahr..... wir werden sehen. Wenn nicht 2020 dann kommt die Stella Alpina eben 2021 o. 2022 wieder auf den Plan. Da auf dem Höhenkamm zum Jafferau eh noch Schnee liegen wird, der Sommelier auch nicht geht.... grübel, grübel, grübel.....

Im Oktober 2019 war die Assietta übrigens von Sestriere aus gesperrt. Vom Finestre aus wurde man über die Skigebiete abgeleitet.

Bild

Da fehlt wohl ein größeres Stück Straße und man kommt selbst mit einer kleinen Maschine nicht durch, entweder über Susa-Finestre-.... oder checken ob die Bauarbeiten beendet sind.

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: DR650RS SP42B , DR650R SP44B , Q :roll: :lol: , CRF1000L Adv. Sports :mrgreen: , DR 350 DK41A

http://www.enduro-wandern.de

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1359
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Eintopftreiber »

Mathias hat geschrieben:
23 Dez 2019 13:04
Jedenfalls kam ich auf die Idee wie Du über schöne Pässe zu Werners bike-hostel kommst. Route umdrehen und über........ aber das macht 0,0 Sinn und ist nur all den Pässen geschuldet über die ich gerne fahre.... Jura... Weissenstein (nicht an Sonn- u. Feiertagen), Glaubenbielen, etc. pp.
Gruß Mathias

Das hatte ich auch auf dem Schirm, meine Zeit ist aber gegrenzt und das liegt mir dann zu weit östlich.

Also kam der Plan zustande die Tour so zu legen wie ich sie im Bild dargestellt habe.

Ich will Freitags früh los und Dienstag Abend wieder zuhause sein

Wußte gar nicht das im Elsass, Pfälzer Wald und im Schwarzwald jeder Hügel ein Pass auf der Karte ist :lol:

Dem zufolge hätte ich heute auch drei bis 6 Pässe gefahren :mrgreen:

Grüße

Jörg
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Mathias
Moderator
Moderator
Beiträge: 1523
Registriert: 20 Jun 2009 11:24
Wohnort: Bodnegg

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Mathias »

Eintopftreiber hat geschrieben:
23 Dez 2019 19:27
........

Wußte gar nicht das im Elsass, Pfälzer Wald und im Schwarzwald jeder Hügel ein Pass auf der Karte ist :lol:

Dem zufolge hätte ich heute auch drei bis 6 Pässe gefahren :mrgreen:

Grüße

Jörg
Deutschland ist extrem. Je nördlicher man kommt umso mehr Wasserscheiden sind es. Die braucht es auch, um etwas Chancengleichheit zu bieten.
Aber auch für Deutschland gilt, wenn man sie zusammenhängt fährt man Strecken die man so nie geplant hätte. Kostet natürlich Zeit, da hast Du nicht unrecht.

In den Alpen gibt es so viele kleine schöne Pässe die selbst ich noch nicht kannte und ich fahre schon eine Zeit lang durch die Ecke. Bin ja überall relativ schnell..... Richtung Slowenien hab ich etwas weiter, ok.

Ja die Vogesen.... und der Schwarzwald. Willst Du alle machen um eine Länderwertung zu gewinnen ist das trotzdem eine Aufgabe (vor allem Frankreich ist der Wahnsinn) und da die Höhe die Punktanzahl bestimmt bringt es Dich in der Rangliste auch nicht weit.
Außerdem zählt jeder Punkt nur einmal und damit werden 500+ durchaus zu einer Aufgabe.

Für 2020 hab ich mir fest vorgenommen das Ganze erst gar nicht anzufangen :roll: :lol:
2018 hab ich laut meinem Reifenhändler 8 Reifensätze durchgefahren (ca. 50000km) und dieses Jahr waren es auch 3x Vorne und 4x hinten. War wohl etwas langsamer unterwegs :lol:

Es gibt auch andere spannende Datenbanken z.B. bei alpenrouten.de..... aber diese Passchallange bietet einfach das breiteste Spektrum und so lange man sich nicht in einen Wettkampf verstrickt ist das eine tolle Möglichkeit um Strecken zu planen, variieren, usw..

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: DR650RS SP42B , DR650R SP44B , Q :roll: :lol: , CRF1000L Adv. Sports :mrgreen: , DR 350 DK41A

http://www.enduro-wandern.de

Benutzeravatar
Alf
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 21
Registriert: 04 Jul 2019 21:54
Wohnort: Roggwil

Galerie
Fahrerkarte

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Alf »

Hallo CH Pässe Fahrer

auch OT, aber hier habe ich euch eine interessante Seite mit viele Infos, Routen, etc:

www.motofun.ch

Gruess
Alf

Ps; bin selber auch schon alle gefahren :wink:
DR 650 SE 1996 47999 km

Mathias
Moderator
Moderator
Beiträge: 1523
Registriert: 20 Jun 2009 11:24
Wohnort: Bodnegg

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Mathias »

Alf hat geschrieben:
23 Dez 2019 20:02
Hallo CH Pässe Fahrer

auch OT, aber hier habe ich euch eine interessante Seite mit viele Infos, Routen, etc:

www.motofun.ch

Gruess
Alf

Ps; bin selber auch schon alle gefahren :wink:
Ja, geht nur für Schweizer und wenn ich richtig bin (....kenne da ein paar Tln, da vieles deckungsgleich....) ist es wichtig dass man jedes Jahr alle CH Pässe hat.

....und bei Dir ist dieses farbige Trafohäuschen um die Ecke (Unterwald / Bowald) :lol:

Gruß Mathias
1983-heute

Ex-Moped´s: DKW-25, DR 600S, DR 600 Dakar, GSX 1100 GS110X , GSX-R 1100, usw......., Vespa Cosa 200, DR650RS SP42B R.I.P :-(

aktuelle Moped´s: DR650RS SP42B , DR650R SP44B , Q :roll: :lol: , CRF1000L Adv. Sports :mrgreen: , DR 350 DK41A

http://www.enduro-wandern.de

Benutzeravatar
Eintopftreiber
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1359
Registriert: 27 Mär 2016 19:40

Galerie

Re: Stella Alpina 2020

Beitrag von Eintopftreiber »

:shock:

Oh je

Danke ....tolle Seite Alf

Das mit der Challenge erinnert mich ans Geocaching :lol:
...was annerschwu ä Blummewas des is bei uns ä Dubbeglas...

Hmmmm immer wenn ich rechts drehe wird die Landschaft schneller

:D when nothing goes right go left :D

Antworten