Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Das DR-650 Technik Forum
Eintopftreiber
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1694
Registriert: 27 Mär 2016 20:40

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Beitrag von Eintopftreiber »

So Jürgen,

Diese Masse kennst du

Gabel SP44
Standrohrdurchmesser 41mm
Mittenabstand 185mm
Aufnahme Faltenbalg Tauchrohr Dia. 61mm

Gabel SN41
Standrohrdurchmesser 39mm
Mittenabstand ? Kann ein 600er Treiber helfen
Meine gabelbrücke liegt verpackt im Hochregal🤔
(Denke auch 185mm muss aber bestätigt werden)

Jetzt kommt’s , anders als geglaubt
Aufnahme Faltenbalg Tauchrohr Dia. 59mm

Gabel SR41

Standrohrdurchmesser 41mm
Mittenabstand 185mm
Aufnahme Faltenbalg Tauchrohr Dia. 60mm

Es ist schon erschreckend welche Toleranzen da sind . Mit 20er Nonius .... 1/10tel ist da nix 😎

Die Step- und DXF mache ich dir morgen fertig

Grüße Jörg
:D when nothing goes right go left :D

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

„Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen.“

ST Fräse
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 14 Mai 2020 23:06

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Beitrag von ST Fräse »

Hallo nochmal

Ich habe heute den ersten Gabelstabi der Version 3 fertigstellen können.

Die Version 3 besteht wieder wie die Version 1 aus 5 Teilen hat aber doch einige Änderungen erfahren.
index.jpg
Sie Besitzt nun Langlöcher die ein Verstellen von bis zu 6mm ermöglichen. +/-1.5mm je Seite vom Werksmaß.
index3.jpg
Die Mittelstrebe-S/-G ist in die Inneren Schalen versenkt, welches ein gerades aufstecken der Faltenbalge ermöglicht.
index4.jpg
Die Verkaufsversion besitzt dann auch die Passbohrungen die ein festes Einstellen auf das Abstandsmaß (DR-650 Gabeljochs) ermöglichen.
Dafür danke ich nochmals meinem Nachbarn Jürgen der sich dazu bereit erklärt hatte bei mir auf Arbeit vorbeizukommen um dies Auszumessen. :)

Dei dieser Version gibt es auch optional die Mittelstrebe-G die 10mm mehr Luft zum Rad besitzt.
Die genauen Abstände zum Rad werde ich noch ermitteln und dann mitteilen. Dazu muss ich ja leider meinem Nachbarn nochmals auf den sa... gehen :D da ich selber keine DR besitze. :(

Änderungen und Anregungen bezüglich des Gabelstabis oder ggf. Sonderwünsche nehme ich gern per PN entgegen, und werde diese Auch
bei einer weiterentwicklung berücksichtigen. Soweit Möglich.

Das Aufsetzen einer Kleinserie Wäre möglich. Natürlich nach Bedarf.
Auch die Fertigung der Version 2 (aus 3 Teilen ist möglich).

MFG Stefan

Für Fehler und Schrift haftet der Stift/die Tastatur

Claus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 315
Registriert: 31 Aug 2019 23:10
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Beitrag von Claus »

Optimal, Stefan, so wird das richtig gut.
Auch die Radien seitlich sind größer geworden, das mach ich bei meinem Stabi auch noch.
Ich hab ja jetzt einen 3-teiligen der Serie 2 und mach ihn mir selber einstellbar. Für mich kein Problem, da ich ein oder zwei Werkzeuge besitze.
Also. Schöne Aktion. Weiter machen! :mrgreen:
wohin du gehst, da bist du dann...

ST Fräse
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 14 Mai 2020 23:06

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Beitrag von ST Fräse »

Stimmt das habe ich garnicht erwähnt. Danke :D

ST Fräse
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 14 Mai 2020 23:06

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Beitrag von ST Fräse »

So der Preis steht nun auch fest. Per pn könnt ihr den Preis erfahren und natürlich auch erwerben.

Mfg Stefan

ST Fräse
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 5
Registriert: 14 Mai 2020 23:06

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Beitrag von ST Fräse »

index11.jpg
Brücke-G
Platz zum Rad ca.3cm
Gesamthöhe (vom Rad aus gemessen) ca 4cm
index12.jpg
Brücke-S
Platz zum Rad ca.2cm
Gesamthöhe (vom Rad aus gemessen) ca 3cm

Dies wären jetzt die 2 Varianten die ich in der version 3 hätte. Ich bitte zu bedenken das sich der federweg natürlich dementsprechend etwas verkürzt.

MFG

ST Fräse

Antworten