Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 355
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von Aynchel »

wenn es nicht so viel Platz braucht nehme ich einen TaRuSa von Motech ohne Seitentaschen
der Vorgänger von dem hier
https://sw-motech.com/Produkte/Gepaeck/ ... 182291.htm

passt auch gut auf die 11er Kuh

Bild
Zuletzt geändert von Aynchel am 02 Okt 2020 10:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 355
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von Aynchel »

wer seinen Lackteilen etwas gutes tun will kauf sich ne Rolle Tischdeckenunterlage
und schneidet die für seine Zwecke zu

https://german.alibaba.com/product-deta ... 25867.html

ein altes T Shirt geht auch, aber das saugt sich mit Regenwasser voll
Benutzeravatar
thinshells
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 25 Sep 2018 03:15
Wohnort: Bremen

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von thinshells »

Die Seitentaschen an der DR BIG finde ich sehr sehr schick.
Gibts sowas noch zu kaufen? Oder ein längst vergangener Trend?
Benutzeravatar
Aynchel
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 355
Registriert: 28 Mär 2014 08:42

Marktplatz

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von Aynchel »

leider hast Du recht
derartige TaRuSas sind meines Wissens nach nicht mehr neu zu bekommen
Benutzeravatar
fish_hg
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 99
Registriert: 23 Dez 2012 17:41
Wohnort: Bad Homburg, Hessen

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von fish_hg »

größtes Manko, den TaRuSa gibt es schon lange nimmer
... und du willst ihn wohl immer noch nicht los werden? :wink:
Benutzeravatar
thinshells
Ist öfters hier
Ist öfters hier
Beiträge: 28
Registriert: 25 Sep 2018 03:15
Wohnort: Bremen

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von thinshells »

Der Münchner Händler mit den GIVI Produkten ist übrigens wirklich ein sehr feiner Kerl.
Empfehlung gern per PN.

Habe da jetzt mehrmals gekauft, per Mailkontakt quasi, und auch gute Erfahrung bei Rücksendungen gemacht. Läuft sogar auf Rechnung, also Vertrauen. Sehr schön sowas.
Moritz650SE
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 71
Registriert: 28 Nov 2019 21:12
Wohnort: Berlin

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von Moritz650SE »

thinshells hat geschrieben: 20 Okt 2020 23:26 Der Münchner Händler mit den GIVI Produkten ist übrigens wirklich ein sehr feiner Kerl.
Empfehlung gern per PN.

Habe da jetzt mehrmals gekauft, per Mailkontakt quasi, und auch gute Erfahrung bei Rücksendungen gemacht. Läuft sogar auf Rechnung, also Vertrauen. Sehr schön sowas.
Kann ich nur bestätigen, habe mir den gleichen Tankrucksack wie OnkelCully vor 2 Wochen oder so über ihn bestellt. Lief alles ohne Probleme und ein guter Preis wurde auch gemacht. Der Rucksack funktioniert übrigens super, muss die Tage mal noch ein paar Bilder machen.
Simson Schwalbe KR51/1 Baujahr 1974 (Seit 2018)
Suzuki DR 650 SE SP46B Baujahr 1997 (Seit 2019)
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2454
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von deFlachser »

thinshells hat geschrieben: 20 Okt 2020 23:26 Empfehlung gern per PN.
Moin,

denke Empfehlungen darf man hier mit ruhigem Gewissen machen/verlinken.

Die andere Richtung sollte man nicht öffentlich tun, denn das könnte u. U. Ärger geben.

Gruß Stefan
Mit manchen Leuten zu diskutieren ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Die flattert übers Spielfeld, schmeißt alle Spielfiguren um, scheißt aufs Brett und glaubt hinterher, sie hätte gewonnen :wink:.

Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, sondern nur für die anderen. Genauso verhält es sich wenn man blöd ist :roll:.

Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren!
(Zitat Einstein)

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:
DR 650 RE, SP 45 Bj. 94, 48000 km
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2454
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Tankrucksäcke für die SE - Sammlung

Beitrag von deFlachser »

thinshells hat geschrieben: 20 Okt 2020 23:26 Empfehlung gern per PN.
Moin,

denke Empfehlungen darf man hier mit ruhigem Gewissen machen/verlinken. Ist doch schließlich auch für die Allgemeinheit interessant.

Die andere Richtung sollte man nicht öffentlich tun, denn das könnte u. U. Ärger geben.

Gruß Stefan
Mit manchen Leuten zu diskutieren ist wie mit einer Taube Schach zu spielen. Die flattert übers Spielfeld, schmeißt alle Spielfiguren um, scheißt aufs Brett und glaubt hinterher, sie hätte gewonnen :wink:.

Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, sondern nur für die anderen. Genauso verhält es sich wenn man blöd ist :roll:.

Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren!
(Zitat Einstein)

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:
DR 650 RE, SP 45 Bj. 94, 48000 km
Antworten