SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
pädii
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 97
Registriert: 26 Okt 2018 20:49

SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von pädii »

Hallo zusammen
Ich habe momentan ein kleines Problem. Durch die Suchfunktion fand ich nichts bezüglich der Kopatibilität. Der Seitenständer von meiner SP46 hat sich verabschiedet und nun brauche ich einen neuen. Laut Originalteilnummer vom Katalog ist der Schalter der SP44 und SP46 derselbe. Stimmt das und kann ich einen Seitenständerschalter einer anderen Baureihe kaufen oder funktioniert nur der der SP46?
Kann mir das jemand sagen?

Grüsse Patrick
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3733
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von deFlachser »

Hi Patrick,

soweit ich informiert bin, sind die gleich aufgebaut. Ist quasi nur die Aufnahme am jeweiligen Möp anders. Hast Du den denn mal durchgemessen?
Meiner von der SE ist wirklich im Sack, kein Durchgang in beiden Richtungen. Den bekommt man leider auch nicht auf.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
pädii
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 97
Registriert: 26 Okt 2018 20:49

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von pädii »

ja dann scheint es so als müsste ich einen teuren neuen kaufen, da ich keinen Occasion finde. Oder hat per Zufall jemand einen den er nicht mehr braucht?

ja hab meinen durchgemessen und auch kein Durchgang. Sobald ich den Schalter überbrücke startet meine Gute ohne Probleme.
Daher schätze ich, dass der Schalter wirklich am Ende ist. Ich dachte mir, ich kaufe Occasion einen neuen und mach den alten mal auf.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3733
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von deFlachser »

Hat er in beide Richtungen kein Durchgang? Ist nämlich eine Diode verbaut.
Aber wenn's beim Überbrücken geht, isser wohl defekt. Kannst den nur "aufdremeln", da vergossen.
Hast Du denn beim Franky mal angefragt?

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3733
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von deFlachser »

Da ich gerade zwei auffem Esstisch liegen habe.

Vom Messgerät plus an grün und minus an schwarz /weiß.
Offene Leitung, Schalter betätigt 1,9MOhm.
Umgepolt ist die Leitung offen, unabhängig von der Schalterstellung.
Der defekte Schalter. Vom Messgerät plus an grün und minus an schwarz /weiß.
2,4 MOhm unabhängig von Schalterstellung. Umgepolt ist die Leitung offen, unabhängig von Schalterstellung.
Das ist quasi ein "geht immer" Schalter. Gut zum Fahren, schlecht fürn TÜV :mrgreen:

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
Hasi
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 322
Registriert: 01 Jun 2005 00:00

Marktplatz

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von Hasi »

Hi Patrick,

ich habe noch Seitenständerschalter für die SP46 SE abzugeben, bekommst eine PN. :D
pädii
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 97
Registriert: 26 Okt 2018 20:49

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von pädii »

deFlachser hat geschrieben: 27 Dez 2021 15:56 Hat er in beide Richtungen kein Durchgang? Ist nämlich eine Diode verbaut.
Aber wenn's beim Überbrücken geht, isser wohl defekt. Kannst den nur "aufdremeln", da vergossen.
Hast Du denn beim Franky mal angefragt?

Gruß Stefan
ja hat keinen Durchgang egal wie ich Messe. Auf die Diode bin ich auch aufmerksahm geworder von meinem WHB. Daher ist für mich das überbrücken nur eine Notlösung und kein Dauerzustand. Ja entweder wirds der Dremmel oder Gewalt um einfach zu schauen wie es dort drin aussieht. :mrgreen:
Danke hasi hat noch einen.
deFlachser hat geschrieben: 27 Dez 2021 16:57 Das ist quasi ein "geht immer" Schalter. Gut zum Fahren, schlecht fürn TÜV :mrgreen:

Gruß Stefan
Ein geht immer Schalter han auch Nachteile. Meine wird hauptsächlich über den Seitenständer abgeschaltet. Die überbrückte Lösung ist daher nicht so meins.
hapeka
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 255
Registriert: 02 Nov 2014 18:57

Galerie
Fahrerkarte

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von hapeka »

Alternativ passt auch der Schalter von der Freewind (15€ bei Ebay klein)
Grüße HP
Die schlimmste Weltanschauung haben die, die sich die Welt nie angeschaut haben.
Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 3733
Registriert: 26 Jun 2018 12:55
Wohnort: MTK

Galerie
Marktplatz
Fahrerkarte

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von deFlachser »

Hans-Peter, meinste den hier?

Iss so ne Sache mit den Links setzen, gelle :wink:.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Treffen 2018 Geiselwind BAB3 Autohof Strohofer
Treffen 2019 Machern bei Leipzig
Treffen 2021 Süplingen bei Magdeburg
pädii
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 97
Registriert: 26 Okt 2018 20:49

Re: SP46 Seitenständerschalter kompatibilität

Beitrag von pädii »

Danke euch.
Hasi hat einen, welcher er mir verkaufen kann. Also ist mein Problem wieder gelöst.
Antworten