Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2625
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#241 

Beitrag von DR500 »

Krass, hätte nicht vermutet dass das Plug and Play passt.
Meisten braucht es ja schon einen gewissen Kraftaufwand
um die zur Brücke passenden Standrohre durchzufädeln…

BG
marvfpv
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 22 Jun 2023 15:10

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#242 

Beitrag von marvfpv »

DR500 hat geschrieben: 22 Apr 2024 22:58 Krass, hätte nicht vermutet dass das Plug and Play passt.
Meisten braucht es ja schon einen gewissen Kraftaufwand
um die zur Brücke passenden Standrohre durchzufädeln…

BG
Hab ich nicht gesagt, dass ich auch ne 41er Fahre? :lol:
Passt richtig gut, nur an den Faltenbälgen gab es n paar Engstellen weil ich die Logos nach innen gedreht hab.

LG
Marvin
Benutzeravatar
Ulf
Moderator
Moderator
Beiträge: 1571
Registriert: 01 Feb 2006 00:00
Wohnort: Hahn

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#243 

Beitrag von Ulf »

Hi,
ich halte es für möglich irgendwie 41mm Rohre durch Brücken für 39mm zu schieben.
Tun würde ich es nicht.
Die Brücken sind Gussteile und werden erheblich verformt und verspannt.
Über 50% des Umfangs können nicht anliegen, für mich ist die Klemmung dann äußerst fragwürdig.
Das Distanzmaß ist dann auch undefiniert, ist die Trennung der oberen und unteren Brücke in der gleichen Richtung?
Mit einem Stabi bringe ich dann evtl. weitere Verspannung ins System.
Umbau ja gerne, aber dann mit den dazugehörigen Gabelbrücken.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ulf für den Beitrag:
DR_Jörg (23 Apr 2024 09:36)
Gruß Ulf, wieder Ritter Wendehals von Zehnprozent
Beta 4.0 = DR auf italienisch
W800 Eisenhaufen
Irgendwas geht immer 8)
marvfpv
Kennt sich schon aus
Kennt sich schon aus
Beiträge: 123
Registriert: 22 Jun 2023 15:10

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#244 

Beitrag von marvfpv »

marvfpv hat geschrieben: 23 Apr 2024 07:22
DR500 hat geschrieben: 22 Apr 2024 22:58 Krass, hätte nicht vermutet dass das Plug and Play passt.
Meisten braucht es ja schon einen gewissen Kraftaufwand
um die zur Brücke passenden Standrohre durchzufädeln…

BG
Hab ich nicht gesagt, dass ich auch ne 41er Fahre? :lol:
Passt richtig gut, nur an den Faltenbälgen gab es n paar Engstellen weil ich die Logos nach innen gedreht hab.

LG
Marvin
(ich kann die message leider nicht mehr editieren, will nur sagen, dass ich da noch keinen Kaffee hatte...)
Benutzeravatar
m.w.
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1049
Registriert: 01 Dez 2003 00:00
Wohnort: Ex-Ruhrpott, werdendes westfälisches Landei
Kontaktdaten:

Fahrerkarte

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#245 

Beitrag von m.w. »

39-41mm
ich wollte eigentlich die andere Brücke einbauen, aber da es bei der Suzuki Wurfpassung schlicht paßte..
Hat gut 10 Jahre durch dick und dünn funktioniert, gab keine Probleme oder auch nur Klemmspuren
Die Brücke wäre nicht ganz einfach gewesen, da gab es neben dem Schloß auch noch andere Problemchen.
man könnte natürlich die Gabelbrücke von 39mm auf 41mm aushohnen..
dr11.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor m.w. für den Beitrag:
DR500 (05 Mai 2024 01:50)
DR500
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 2625
Registriert: 30 Sep 2018 16:42

Galerie

Re: Wer hat Intresse an Gabelstabilisator

#246 

Beitrag von DR500 »

Herr_Schmidt hat geschrieben: 05 Apr 2024 10:52 hast ne PN .... jetzt fehlt nur noch einer

Gruß Ralf
Ich hol das nochmal hoch.
Falls sich 1-2 interessieren für einen Gabelstabi finden, dann gern bei mir melden.

BG
Antworten