Yamaha....Vergaserreiniger

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
El_Kaktus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 278
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Yamaha....Vergaserreiniger

#1 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

hallo an alle....
kennt jemand den reiniger auf dem bild und weiß evtl. eine bezugsadresse....
habe bei unserem ansäßigen yamselhändler gefragt, kennt aber leider nicht....hat auch nichts bei yamaha gefunden...
das ist mein alter kanister aus den 90igern
das ist mein alter kanister aus den 90igern
image.jpeg
Benutzeravatar
DR_Jörg
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 555
Registriert: 04 Sep 2022 19:18

Galerie

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#2 

Beitrag von DR_Jörg »

:D

Schau mal bei Yamalub.

Da gibt’s den carbcleaner unter anderem Design
Ohne doofe Signatur ! :mrgreen:
Grüße Jörg

viewtopic.php?p=177410#p177410
Galerie
app.php/galerie/eintrag/anzeigen/3172
El_Kaktus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 278
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#3 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

danke,
das ist aber wohl spray und nützt für mich nicht, da ich die vergaser einlegen will....deshalb wieder die kanisterlösung.
Motzkeks
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1790
Registriert: 02 Aug 2009 15:50
Wohnort: München

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#4 

Beitrag von Motzkeks »

Gibts offenkundig nicht mehr. Kanisterweise kann man noch von Motorex und ERC kaufen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Motzkeks für den Beitrag (Insgesamt 2):
DR_Jörg (22 Apr 2024 19:05), El_Kaktus (22 Apr 2024 19:22)
I live. I die. I live again!
El_Kaktus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 278
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#5 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

ok, danke an alle ratgeber....hab jetzt mal den von erc bestellt...man wird sehen :D
Motzkeks
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1790
Registriert: 02 Aug 2009 15:50
Wohnort: München

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#6 

Beitrag von Motzkeks »

Und, taugt die Suppe?
ERC Bremsenreiniger hatte meine Ausbildungswerkstatt. Gab es nix dran zu meckern, außer dass wir zuviel davon verbrauchten. :mrgreen:
I live. I die. I live again!
El_Kaktus
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 278
Registriert: 30 Jul 2022 14:50
Wohnort: Wabata

Fahrerkarte

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#7 

Beitrag von El_Kaktus »

 Themenstarter

nun....ich habs im keller stehen...aber der eigtl. zweck hat sich erledigt...ein alter freund von mir hat sich ne alte rd250 luftgek. erste serie membraneinlass gekauft....just for fun und klagte über die laufeigenschaften....solange wie die ware zu mir unterwegs war, hat er festgestellt dass der vergaser defekt ist riß und nen anderen eingebaut und damit rappelt die kiste wie sie soll.... :D :D :D

jetzt steht die dose eben prophylaktisch im keller und hart der dinge die da noch kommen....mein bruder will ja evtl. seine H1 reaktivieren und da sind die gaser bestimmt nach den jahren zu...dann kann das mittel seine wunderkraft entfalten oder auch nicht....maßstab wird eben für mich immer das orginalmittel sein und bleiben....mit dem hab ich etliche 2takt vergaser meiner 3zyl. im total versifften-vergilbtem zustand sauber bekommen.... :D :D :D
an dieser stelle eine anmerkung:
bitte keine diskussion dazu mit US bad anzetteln.... :shock: :evil:
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 275
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#8 

Beitrag von BZ650 »

Einfach mal über den Tellerand kucken , das Zeug ist Bombe :mrgreen:
Dateianhänge
20240505_180751.jpg
Treffen 2022 Neuss
2023 Bleiwäsche / Bad Wünnenberg
2024 ??????
BZ650
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 275
Registriert: 17 Jun 2021 12:23
Wohnort: Bautzen

Fahrerkarte

Re: Yamaha....Vergaserreiniger

#9 

Beitrag von BZ650 »

50 ml /10 L Kraftstoff und einfüllen etwas fahren und mal 2 Tage stehen lassen damit es wirken kann 8)
Treffen 2022 Neuss
2023 Bleiwäsche / Bad Wünnenberg
2024 ??????
Antworten