Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Das DR-650 Technik Forum
Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 692
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von DROldie »

PinzMax hat geschrieben:
20 Mär 2020 21:16
Bei meiner DR ist es eine Schlitzschraube!
Hi,
bei meiner 46er nen Vierkant.
Ocki hat geschrieben:
20 Mär 2020 21:06

Kann mich erinnern, bei der Transe, oder irgendwo anders, war das eine Schlitzschraube, fand
ich besser als dieser blöde Vierkant. Aber nur, weil ich nicht den passenden Schlüssel dafür hab.
:mrgreen:
So oder so, wenn das Werkzeug nicht passend ist, immer fummelig zu halten/gegenhalten. Ich habe einen kleinen Vierkantschlüssel https://procycle.us/sites/default/files ... 5B1%5D.jpg ich glaube von/für ne Yamaha WR (250?) der lässt sich besser gegenhalten als das Teil http://dr-big-shop.de/46_MotorInspektion_1235.html aber letzen Endes Gewohnheit oder einfach womit schraube ich lieber! :mrgreen:
Gruß Peter

mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 175
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von mad ass »

DROldie hat geschrieben:
20 Mär 2020 23:07

So oder so, wenn das Werkzeug nicht passend ist, immer fummelig zu halten/gegenhalten. Ich habe einen kleinen Vierkantschlüssel https://procycle.us/sites/default/files ... 5B1%5D.jpg ich glaube von/für ne Yamaha WR (250?)
Gruß Peter

Hast du den Zufällig greifbar und kannst mir die Maße vorallem vom 4 Kant geben?

Dann kann ich mir den Fix bauen, ohne vorher die Dicke auseinander zu rupfen :D

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 692
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von DROldie »

mad ass hat geschrieben:
21 Mär 2020 13:47

Hast du den Zufällig greifbar und kannst mir die Maße vorallem vom 4 Kant geben?

Dann kann ich mir den Fix bauen, ohne vorher die Dicke auseinander zu rupfen :D
Hi aktuell nicht, morgen/übermorgen gerne.

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1871
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von deFlachser »

Guude,

war gerade mal im Keller und habe gemessen. Der Vierkant ist winzig, 3mm siehe Bilder.
Solch einen Gegenhalter haste dir fix aus einem Stückchen Eisen gefeilt :D .
Ventilwerkzeug3.jpg
Ventilwerkzeug2.jpg
Ventilwerkzeug1.jpg
Kopf iss zwar von ner Freewind, aber das ist egal. Vierkant iss dergleiche.

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 175
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von mad ass »

deFlachser hat geschrieben:
21 Mär 2020 17:11
Guude,

war gerade mal im Keller und habe gemessen. Der Vierkant ist winzig, 3mm siehe Bilder.
Solch einen Gegenhalter haste dir fix aus einem Stückchen Eisen gefeilt :D .


Kopf iss zwar von ner Freewind, aber das ist egal. Vierkant iss dergleiche.

Gruß Stefan
Super vielen Dank dafür :D

Dann hat die CNC gleich noch was zu tun :lol:

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1871
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von deFlachser »

mad ass hat geschrieben:
21 Mär 2020 17:50
deFlachser hat geschrieben:
21 Mär 2020 17:11
Guude,

war gerade mal im Keller und habe gemessen. Der Vierkant ist winzig, 3mm siehe Bilder.
Solch einen Gegenhalter haste dir fix aus einem Stückchen Eisen gefeilt :D .


Kopf iss zwar von ner Freewind, aber das ist egal. Vierkant iss dergleiche.

Gruß Stefan
Super vielen Dank dafür :D

Dann hat die CNC gleich noch was zu tun :lol:
Gerne, die CNC :shock: . Meinst Du die CNC-Schlüsselfeile :lol: .

Viel Erfolg und Gruß

Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 175
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von mad ass »

Ne Feile suchen hätte länger gedauert als das ausschneiden, war auch ein Stück aus ner 500*1000mm Platte :lol:

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 692
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von DROldie »

mad ass hat geschrieben:
22 Mär 2020 13:07
Ne Feile suchen hätte länger gedauert als das ausschneiden, war auch ein Stück aus ner 500*1000mm Platte :lol:
Bitte Bilder :mrgreen:

mad ass
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 175
Registriert: 24 Mär 2012 21:57

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von mad ass »

Vom chaos, vom Schneidgrät oder vom Ergebniss :oops:

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1871
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von deFlachser »

Von allem bitte :lol: .

Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 692
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Ventile einstellen - Nur Ärger statt "schnell erledigt"

Beitrag von DROldie »

DROldie hat geschrieben:
22 Mär 2020 13:49
Bitte Bilder :mrgreen:
:roll:
mad ass hat geschrieben:
22 Mär 2020 15:58
Vom chaos, vom Schneidgrät oder vom Ergebniss :oops:
Stefan war schneller... :mrgreen:
deFlachser hat geschrieben:
22 Mär 2020 16:45
Von allem bitte :lol: .

Gruß Stefan
Logisch von allem, aber besonders vom Chaos :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Antworten