Vorstellung und Technikfragen

Das DR-650 Technik Forum
Antworten
Benutzeravatar
herackles1
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25 Mär 2020 18:50
Wohnort: OWL

Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von herackles1 »

Moin moin,

ich bin der Jan und fahre eine Suzuki DR650 Sp44b mit Kicker. Diese habe ich seit rund einem Jahr und es haben sich schon einige Dinge dran getan, wie z.B. Ölwechsel inkl. Filter, kürzeres Ritzel eingebaut, TwinAir Luftfilter eingebaut, Bremsflüssigkeit gewechselt und und und... ein Sebring G2 kam auch noch dran, ist auf den Bildern nicht aktuell! Sie hat momentan 26500 Kilometer runter und wurde aufwendig "frisch" gemacht, da sie beim Vorbesitzer mehrere Jahre lang unberührt in der Scheune stand.

Darüber hinaus habe ich vor kurzem das Dynojet Kit Stage 1 eingebaut und die Ventile eingestellt. Dort habe ich erstmal 0,10 mm eingestellt. Und da wären wir beim Thema. Bereits vor dem Einbau bzw. dem Einstellen ist mir aufgefallen, dass ich eine ziemlich unruhige Leerlaufdrehzahl habe, die Susi ging im Straßenbetrieb und beim Bremsen einige male aus, keine schöne Sache :( --> Vergaser ausgebaut, gereinigt, Nadeln und Bedüsungen begutachtet und gewechselt, daraufhin wurde es schon besser. Allerdings ist mir dann beim Einstellen der Ventile aufgefallen, als ich eine von den beiden Zündkerzen rausgedreht habe, dass diese Pechschwarz ist. Deutet ja darauf hin, dass das Gemisch zu fett ist. Die Zündkerze ist außerdem erst gute 3000 Kilometer alt und wurde von mir gewechselt. Was nun? Die Gasschiebernadel höher stellen wäre eine Option. Auch habe ich gelesen, dass man beim Luftfilterkasten einen zweiten Schnorchel dran modden kann, ist das empfehlenswert? Der Vergaser sieht ansonsten gut aus, da wüsste ich nicht weiter. Wie bekomme ich also eine stabile Drehzahl und "normal" aussehende Zündkerzen hin?

Ein zweites Anliegen habe ich auch noch (Mann,Mann,Mann, gleich beim ersten Post so viel Geschwafel... :) )
Es geht um den Zylinderkopfdeckel! Diesen habe ich abgenommen und auf Dichtheit geprüft, an einer Stelle schien mir die Dichtung nicht mehr Zeitgemäß. Es ist eine Art "Ring", der an die Dekompressionswelle? kommt (siehe Bilder). Ich finde nirgends einen solchen Ring! Weiß einer von euch lieben Mitmenschen, wo man so etwas nachbestellen kann? Ein gutes Loctite für den Deckel brauche ich auch noch! ;)

Auf Bild 3 ist meine Susi zu sehen.

Sooooo, das ist erstmal alles :mrgreen: Ich bin dankbar für jeden Tipp!

Grützi, Jan
Ring.jpg
Kickstarter.jpg
Susi.jpg
DR 650 SP44b

Benutzeravatar
deFlachser
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 1871
Registriert: 26 Jun 2018 11:55
Wohnort: MTK

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von deFlachser »

Moin Jan,

herzlich willkommen hier.

Nadel höher hängen, bedeutet fetteres Gemisch.
Ersatzteile bekommst Du z. B. hier https://www.tigerparts.de/ und hier http://www.dr-big-shop.de/.

Viel Erfolg und Gruß Stefan
Erfahrung verhält sich proportional zur Masse des zerstörten Materials :roll:

Schon gewusst? Zwei Flaschen Wein ersetzen 10 Semester Philosophiestudium :D

Nobody is perfekt! Aber als Hesse ist man verdammt nah dran :wink:

DR 650 SE, SP 46 Bj. 96, 32000 km fährt mit eigenem Kopf aber XF-Motor 21000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 91, 55000 km
DR 650 Dakar, SP 41 Bj. 90, 32000 km, wartet auf Wiederbelebung :wink:

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 692
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von DROldie »

Hallo Jan Willkommen im Weltbesten DR-Forum,
guck mal hier https://www.bike-parts-suz.de/suzuki-mo ... 2768/M/483 Teil Nummer 20 sollte der O-Ring sein den Du meinst. Teilenumer notieren, beim freundlichen Suzuki Händler bestellen, oder bei den von Stefan genannten anfragen!

Ventilspiel, ich denke Einlass 0,8-1,0mm Ausslass 1,0-1,3mm, hatten wir die Tage schonmal guggst Du hier viewtopic.php?f=10&t=13101 ansonsten einfach mal über die Suchfunktion, schön in Ruhe mal suchen, da gibt es einiges... :mrgreen:

Vergasertechnisch kann ich Dir nicht weiterhelfen, da gibt es hier andere Koryphäen...
Und keine Angst, Geschwafel solange es nicht blöd oder frech ist trägt immer zur Lösung irgendwelcher Probleme bei, auch wenn´s nicht zum Thema gehört... :lol:

Hier bekommst Du geholfen, ob Du willst oder nicht... :roll: :lol: :lol: :lol:

Schönes Mopped! Gefällt mir, hast Du das Bild Digital "geschönt" das sieht irgendwie so gestylt, fast perfekt aus???

Gruß Peter

Benutzeravatar
PinzMax
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 469
Registriert: 28 Dez 2018 22:08
Wohnort: Wien

Galerie
Fahrerkarte

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von PinzMax »

Servus Jan!

Helfen kann ich nicht, ich bin eher von der Sorte "unbegabt aber lernend", ich wünsche dir aber viel Freude und Erfolg bei der Schrauberei.
Herzlich willkommen!

Max

Benutzeravatar
kermit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 412
Registriert: 31 Mai 2003 23:00
Wohnort: Büdingen

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von kermit »

DROldie hat geschrieben:
25 Mär 2020 20:35
Hallo Jan Willkommen im Weltbesten DR-Forum,
guck mal hier https://www.bike-parts-suz.de/suzuki-mo ... 2768/M/483 Teil Nummer 20 sollte der O-Ring sein den Du meinst. Teilenumer notieren, beim freundlichen Suzuki Händler bestellen, oder bei den von Stefan genannten anfragen!

Ventilspiel, ich denke Einlass 0,8-1,0mm Ausslass 1,0-1,3mm, hatten wir die Tage schonmal guggst Du hier viewtopic.php?f=10&t=13101 ansonsten einfach mal über die Suchfunktion, schön in Ruhe mal suchen, da gibt es einiges... :mrgreen:

Vergasertechnisch kann ich Dir nicht weiterhelfen, da gibt es hier andere Koryphäen...
Und keine Angst, Geschwafel solange es nicht blöd oder frech ist trägt immer zur Lösung irgendwelcher Probleme bei, auch wenn´s nicht zum Thema gehört... :lol:

Hier bekommst Du geholfen, ob Du willst oder nicht... :roll: :lol: :lol: :lol:

Schönes Mopped! Gefällt mir, hast Du das Bild Digital "geschönt" das sieht irgendwie so gestylt, fast perfekt aus???

Gruß Peter
Du meinst 0.08 bis 0.1 mm und 0.1 bis 0,13 mm ...
Sonst klappert die Mühle am rauschenden Bach
SP41B

Benutzeravatar
kermit
Fühlt sich wie zu Hause
Fühlt sich wie zu Hause
Beiträge: 412
Registriert: 31 Mai 2003 23:00
Wohnort: Büdingen

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von kermit »

P.S. Kerzenfarbe hat nur Aussagekraft, wenn du das Moped unter Last gefahren bist und dann direkt ausgemacht hast, ohne im Standgas gelaufen zu sein.
Im Standgas werden die Kerzen sofort rußig.
Wenn nur eine Kerze ne andere Farbe hat, kontrolliere erst mal Stecker und Kabel, bevor du am Vergaser rumstellst.
Anleitung zum Vergasereinstellen findest du dann hier im Forum, sollte es nötig sein...
Viel Erfolg!
SP41B

Benutzeravatar
DROldie
Wird so langsam Admin
Wird so langsam Admin
Beiträge: 692
Registriert: 17 Apr 2015 11:55
Wohnort: In Hessen

Galerie

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von DROldie »

kermit hat geschrieben:
25 Mär 2020 21:49
DROldie hat geschrieben:
25 Mär 2020 20:35

Ventilspiel, ich denke Einlass 0,8-1,0mm Ausslass 1,0-1,3mm

Gruß Peter
Du meinst 0.08 bis 0.1 mm und 0.1 bis 0,13 mm ...
Sonst klappert die Mühle am rauschenden Bach
:oops: :oops: :oops:
Jupp Danke Kermit!!!

Ziegenmüller
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1364
Registriert: 04 Mär 2008 21:11
Wohnort: Könichreich Thüringen

Galerie

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von Ziegenmüller »

Moinsens Jan und willkommen hier im besten Forum der Welt!!!

Schwafeln kannst Du nicht genug für uns Pappnasen hier.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Schönes Maschinchen und sehr schön auf den Bildschirm gebracht... Mich treibt da die gleiche Frage um wie den Oldie- Peter...
Hast Du das Bild nachbearbeitet, oder "nur" mit der Tiefenschärfe gespielt?


Gruß aus Thüringen
Thomas
Der Dude macht das schon!

Die Afrikanerin
RSE= Knieschoner

Treffen Karlshof ´08
Treffen Crispendorf ´09
Treffen Schönecken ´10
Treffen Hoisdorf´11 auch überlebt...
Treffen Odenwald ´12 geil war´s!
Treffen ´13 kaputter Rücken kann nicht entzücken... :-(
Treffen ´14 Clausthal Zellerfeld / Harzer Regenwald
Treffen ´15 Tripsdrill mit King Size Waschräumen...
Treffen ´16 Neanderthal (Verwandschaft besucht ;-) )
Treffen ´17 Uhlenkörperring (im Land ohne Kurven....)
Treffen ´18 Geiselwind (die Dicke wollte gar nicht mehr nach Hause... :mrgreen: )
Treffen ´19 Machern war wieder super!!!

Benutzeravatar
Grumpyoldgerman
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 222
Registriert: 26 Jan 2018 21:29
Wohnort: Forst

Fahrerkarte

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von Grumpyoldgerman »

Auch von mir ein Hallo und viel Spass mit dem Möpp.

Grüßle Jerry
DR650SP44B

Benutzeravatar
herackles1
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 25 Mär 2020 18:50
Wohnort: OWL

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von herackles1 »

Hallöchen an alle,

vielen Dank für eure Antworten, sie waren sehr hilfreich!

@deflachser - die Seiten kenne ich schon, lediglich konnte ich den Simmerring nicht finden - habe wohl vergessen, meine Brille aufzusetzen :roll: Dieser wird bestellt und in den nächsten Tagen eingebaut. Über die genaue Position der Nadel werde ich mich noch informieren.
@DRoldie - Danke für den Hinweis auf die Teilenummer, es ist tatsächlich der Simmerring. Was das Ventilspiel angeht, werde ich mir den Beitrag mal genauer anschauen, und gegebenenfalls etwas ändern. Zum Bild kann ich dir nicht allzu viel sagen, da ich es nicht selber geschossen habe, das war ein Kollege von mir. Er hat es mit einer guten Handykamera aufgenommen (Google Pixel) und es im Anschluss am PC bearbeitet.
@kermit - Man lernt nie aus, bezüglich der Kerzenfarbe wusste ich die von dir mitgeteilte Info nicht. Danke für den Hinweis, unter Last fahre ich sie (erstmal) nicht.
@Ziegenmüller - Wiegesagt, nicht selber geschossen.

Guut, der Simmerring wird gekauft und sobald Zeit da ist, eingebaut. Über die Position der Nadel mache ich mich schlau, zum Kit habe ich ja eine passende Anleitung bekommen. Zwei ungeklärte Fragen habe ich allerdings noch: Kennt wer ein gutes loctite, das er weiterempfehlen kann? Um das Gemisch zu verdünnen - bringt es was, einen zweiten Schnorchel in den Luftfilterkasten zu "modden"? Einen ähnlichen Beitrag gab es bereits hier im Forum...

Besten Dank und liebe Grüße

Jan
DR 650 SP44b

hiha
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 1408
Registriert: 05 Aug 2010 06:35
Wohnort: M.

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von hiha »

Hallo auch,
was soll das Loctite können? Lagerkleber 603 und 638,
Flächendicht (Kopfdeckel)574, Schraubensicherung mittel : 243, hochfest 270.
Gruß
Hans

Benutzeravatar
Ocki
Fast schon Admin
Fast schon Admin
Beiträge: 852
Registriert: 31 Mai 2004 23:00
Wohnort: Leipzig

Re: Vorstellung und Technikfragen

Beitrag von Ocki »

Hallo Jan, willkommmen.
Soweit ich weiß, gibt es nicht sehr viele SP44 in Schwarz, Glückwunsch.
so long,Ocki

Antworten